Bitte beachtet: Unsere Texte werden automatisch übersetzt. Hierbei kann es zu Fehlern kommen.


Reparatur statt Neukauf lautet die Devise

Das TWIKE war von Anfang an als nachhaltiges Fahrzeug gedacht. Nicht nur, was den Verzicht auf fossile Brennstoffe betrifft, sondern auch, was seine Langlebigkeit angeht. Durch eine hochwertige Konstruktion sollte der Wegwerfmentalität etwas entgegengesetzt werden. Außerdem setzt die TWIKE-Gemeinde auf Reparieren statt auf Neukaufen, was sich am langen Lebenszyklus der Fahrzeuge zeigt.

Bereits das TWIKE 3 ist so konzipiert, dass es von einem versierten Fahrzeugmechaniker repariert werden kann. Das führt dazu, dass das TWIKE eine sehr lange Lebensdauer hat. Auch heute noch sind viele Piloten mit dem TWIKE 3 unterwegs, das bereits 1995 auf den Markt kam. Für spezielle Reparaturen gibt es eine Reihe von TWIKE-Partnern, die sich gut mit der Technik auskennen.

Die wichtigsten Punkte bei der Überprüfung sind weniger die Karosserie (denn diese rostet nicht), als vielmehr der Zustand der Verschleißteile (z.B. Reifen, Lagerungen des Fahrwerks) und vor allem der Zustand der Batterie. Bei dieser kann ein Zustandsbericht aus der Batterieelektronik ausgelesen werden, welcher eine Aussage über die Restlebensdauer treffen lässt.

Gebrauchte TWIKE sind schwer zu finden

Ein Beleg für die Langlebigkeit des TWIKE ist die Nachfrage nach gebrauchten TWIKEs. Doch diese sind heiß begehrt und schwer zu finden, denn die meisten TWIKE-Piloten sind echte Liebhaber und verkaufen ihr Gefährt in der Regel nicht. Dennoch kommt es vor,  dass sich ein TWIKE-Pilot aufgrund neuer Lebensumstände (Familienzuwachs, neue Arbeitsstelle, etc.) von seinem Fahrzeug trennt. Doch die Nachfrage übersteigt das Angebot bei Weitem.

Ein gebrauchtes TWIKE im guten Zustand mit einer brauchbaren Batterie kann bereits ab etwa 9.000 Euro aufwärts kosten. Der niedrigste realistische Preis ohne Batterien beträgt zwischen 8.000 und 9.000 Euro. Falls keine gebrauchte Batterie vorliegt, ist eine neue Batterie einzufügen (ab 4.500 Euro), wodurch der Preis für einen TWIKE aus zweiter Hand über einen Händler auf 9.000 bis 12.500 Euro steigt.

Gebrauchte TWIKE 3 in Zahlung geben

Auch nach dem Release des TWIKE 5 rechnen wir nicht mit einem signifikanten Preisabfall bei gebrauchten TWIKE 3. Neufahrzeuge des Modell TWIKE 3 werden im Anschaffungspreis sogar eher noch steigen, da diese Modell nach Produktionsstart des TWIKE 5 nur noch auf Anfrage hergestellt werden. Einige Kunden fragen uns, ob sie ihr TWIKE 3 beim Erwerb eines TWIKE 5 in Zahlung geben können.

Grundsätzlich ist das möglich. Wir erstellen in unserer Werkstatt ein Wertgutachten und machen im Anschluss ein Ankaufangebot. In Anbetracht der absehbaren Menge zum Zeitpunkt der Auslieferung der TWIKE 5 und der verbundenen Übernahme einer Gewährleistung für das Gebrauchtfahrzeug gegenüber einem Neukunden, wird unser Angebot jedoch wenigerer attraktiv sein als der Verkauf direkt an einen neuen Besitzer – hier lassen sich Gewährleistungsrisiken ausschließen und dementsprechend kann das Fahrzeug günstiger kalkuliert werden.