TWIKE 5 – DIE FINANZIERUNG

Nicht nur das Fahrzeugkonzept ist ungewöhnlich. Ungewöhnlich ist auch, dass hier weder Konzerne noch Aktienmärkte das Sagen haben. Wir wollen es mit unseren TWIKE Piloten und Freunden entwickeln und mit Ihnen zusammen wollen wir es auch finanzieren.
Das nennen wir TWIKE Community Funding.

 

COMMUNITY DEVELOPMENT

Das TWIKE war von Anfang an ein GEMEINSCHAFTSPROJEKT. Entwickelt und gebaut haben das TWIKE die, die es fahren wollten. Auch die Weiterentwicklung seit 2002 hat an vielen Stellen die Impulse und Ideen aus der Gemeinde der TWIKE Piloten aufgegriffen.

An dieses Prinzip des COMMUNITY DEVELOPMENT knüpfen wir bei der Entwicklung des TWIKE 5 an. Es wird ein Serienfahrzeug sein, das von der Community der Anwender mitentwickelt wird. Schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt der Entwicklung haben wir deshalb die TWIKE Piloten und Freunde dazu eingeladen, ihre Erwartungen an das neue Fahrzeug zu formulieren. Das Feedback auf unserer Blogseite zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

 

COMMUNITY FUNDING

Nur folgerichtig war der nächste Schritt: COMMUNITY FUNDING. Wir verstehen darunter die finanzielle Unterstützung des Entwicklungsprozesses durch die TWIKE Community. Denn wir wollen, dass es Dein und unser Projekt bleibt.

Wir bieten daher allen Interessierten die Möglichkeit, sich maßgeblich an der Entwicklung zu beteiligen. Gleichzeitig ist unser Angebot eine durchaus ATTRAKTIVE GELDANLAGE. Die Höhe Deiner Anlage bestimmst Du selbst. Den Überblick über Deine Investition behältst Du dabei jederzeit auf der eigens dafür eingerichteten Webseite:

 

TWIKE.investments

 

DAS HABEN WIR VOR

Für das TWIKE 5 liegen bereits über 1.000 Reservierungen vor. Etliche mit einer ergänzenden Anzahlung welche damit auf faire Weise einen frühen Rankingplatz sicherstellen (TWIKE 5 - Ranking). Wir möchten nun diesen Schwung beibehalten und damit zeitnah die Entwicklung eines Folgemodells vorantreiben.

Der Aufbau erster Testfahrzeuge steht jetzt bevor. Seriennahe Prototypen werden zeitnah folgen. Nach Auslieferung der limitierten Serie des TWIKE 5 werden wir die Fahrzeugplattform weiterentwickeln und mit einer folgenden kostenoptimierten TWIKE 6 Serie verstetigen. Dafür werden etwa 5 Mio. Euro benötigt. Dabei ist die Investition beispiellos niedrig im Vergleich zu ähnlichen Produktserien der Automobilindustrie.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir gemeinsam etwas bewegen können. Die Welt braucht nicht noch mehr 2-Tonnen-Fahrzeuge, sondern Pioniere, die zeigen, dass eine andere Art von Mobilität möglich ist.

Du hast noch Fragen? Wir freuen uns diese zu beantworten.  Sende uns gerne eine Mail an

invest(at)twike(dot)com